Die Orks

Der Ursprung der Okrs liegt im dunkelen, selbst Tolkien war sich nicht immer sicher, welchen Ursprungs die Orks gewesen sind.
Klar ist, dass sie von Morgoth (Melkor) gezüchtet worden sind, denn niemand außer Eru kann eigenständiges Leben schaffen.
Wahrscheinlich sind die Orks aus verderbten Menschen und Elben gezüchtet worden.
Die Orks stellen ein kriegerisches Volk dar, der Anführer (Morgoth, Sauron, Saruman oder der Balrog) sorgt meist für den nötigen Zusammenhalt der Gesellschaft. Orks außerhalb dieser repressiven Gesellschaft sind unbekannt und daher weiß man auch nichts über das leben von Orks in Freiheit.
Ob Orks rein böse Wesen sind darf bezweifelt werden, da sie nie in Freiheit gelebt haben. Dennoch sind sie sehr stark und ausdauernd im Kampf und leicht zu unterdrücken.

Die Orks stellten von je her die zahlenmäßig größten Feinde der freien Völker Mittelerdes. In ungezählten Schlachten wurden sie von Elben, Menschen und Zwergen bekämpft, selbst die Hobbits hatten Ärger mit ihnen.

Im dritten Zeitalter gabe es eine lange Fehde zwischen den Orks des Nebelgebirges und den Zwergen, die sich gegenseitig abschlachteten. Ansonsten sind die Orks immer bei den großen Schlachten Mittelerdes Teil der Streitkräfte des Bösen gewesen udn stellten das Fußvolk dar.

Copyright © 1999 — 2017 by Thorsten Werner, hobbingen.de Alle Rechte vorbehalten.
Alle von mir erstellten Photos und Inhalte stehen unter folgender Lizenz (CC: BY-NC-SA) sofern nicht gesondert gekennzeichnet: Creative Commons Lizenzvertrag

valid xhtml valid css valid rss 2.0 tableless
Icons by Wefunction. Designed originally by WooThemes.

PHVsPjwvdWw+