Die Ents

Die Ents sind die Hüter der Bäume.
Sie wurden von Yavanna angeleitet sich um die Bäume Mittelerdes zu kümmern und sich gegen die Gefahren von Morgoths und seinen bösen Kreaturen zu wehren.
Die Ents spielen selten in der Geschichte eine Rolle, im Kampf gegen Saruman sind sie die entscheidende Kraft, mit der Sarumans Armee zerschlagen wird.
Ihre Zahl war ähnlich den Trollen nie sehr groß, die Entfrauen sind aber früh von ihren Männer getrennt worden und übe rihr verbleib ist wenig bekannt. Nachkommen sind nur während des ersten Zeitalters bekannt.
Im dritten Zeitalter sind die Ents nur noch in Fangorn bekannt, aber es könnten sich Ents im Auenland ode rim Alten Wald aufhalten.
Neben den Ents gibt es eine ganze Zahl an zwischen Stufen, wie die Huorn, welche meist Ents waren, die im Laufe der Jahre sesshaft und so fast zu Bäumen wurden. Aber auch aufgeweckte Bäume gibt es, sie sind aber an ihren Ort gebunden und können nur durch große Emotionen geweckt werden.
Auch der Alte Weidenmann im Tal der Wiedenwinde ist ein „aktiver“ Baum. Häufig sind diese Huorns verbittert und reagieren empfindlich auf Lebewesen. nur die Ents vermögen über sie zu wachen.

Copyright © 1999 — 2017 by Thorsten Werner, hobbingen.de Alle Rechte vorbehalten.
Alle von mir erstellten Photos und Inhalte stehen unter folgender Lizenz (CC: BY-NC-SA) sofern nicht gesondert gekennzeichnet: Creative Commons Lizenzvertrag

valid xhtml valid css valid rss 2.0 tableless
Icons by Wefunction. Designed originally by WooThemes.

PHVsPjwvdWw+